TICAP Logo TICAP
 
The Brussels Declaration website
Latest News

EU-Anhörungsverfahren Tabakprodukte


8th December 2010

Bei der EU-Kommission läuft derzeit ein Online-Anhörungsverfahren zur Tabakproduktrichtlinie. Dort finden sich z.B. folgende Pläne:
- "Plain Packaging": Einheitsverpackungen für Tabakwaren
- Verbannung von Tabakwaren unter die Ladentheke in Tabakgeschäften
- Verbot von Zusatzstoffen
- Verbot von Zigarettenautomaten


Das Onlineformular dieses Verfahrens und die dazugehörigen Informationen sind nur auf englisch verfügbar.
Die Bundesversammlung für Genuss, Freiheit und Selbstbestimmung (BV-GFS) hat dies kritisiert und in Schreiben an die deutschen Europaabgeordneten auf sprachbarrierefreie Teilnahme gedrängt. Lesen Sie hier die Pressemitteilung.
Lesen Sie außerdem die Pressemitteilung und die Stellungnahme, die Netzwerk Rauchen, eine weitere deutsche TICAP-Mitgliedsorganisation, zu diesem Verfahren abgegeben hat.
Auch Rauchen NRW, ein anderes deutsches TICAP-Mitglied, hat sich am Anhörungsverfahren beteiligt.

Noch bis zum 17. Dezember können Vereinigungen und Einzelpersonen über das Internet ihre Meinung zu den von der EU geplanten Maßnahmen abgeben.
Dies kann auf deutsch erfolgen, und es liegen Übersetzungen der Materialien und des Formulars vor. Dazu finden Sie mehr bei der BV-GFS und einem Verbändebündnis.



© 2014, The International Coalition Against Prohibition